KICKSTART 2023 Bootcamp

Deine Kund:innen

agile selbstorganisation business strategie
Kunden und Produkte

 

Let's check the numbers, honey!

Für dich als Solopreneurin ist es wichtig, bewusste und strategische Entscheidungen zu treffen, um deine Zeit und deine Ressourcen zielgerichtet einzusetzen. Machst du das nicht regelmäßig, könnte das unschöne Auswirkungen auf dich und dein Business haben.

In diesem Blogartikel schauen wir uns deine Zahlen an, reflektieren deine letzten 12 Monate und mit den gewonnenen Erkenntnissen kannst du für nächstes Jahr strategische Entscheidungen treffen. Nimm dir für diese Übung ein Blatt Papier.

1. ABC Analyse deiner Kund:innen bzw. Kundengruppen in den letzten 12 Monaten (wenn du willst auch 24, 36 oder mehr Monate …) 

Die ABC-Analyse (Programmstrukturanalyse) ist ein betriebswirtschaftliches Analyseverfahren. Sie teilt eine Menge von Objekten in die Klassen A, B und C auf, die nach absteigender Bedeutung geordnet sind. Eine typische ABC-Analyse gibt beispielsweise an, welche Produkte oder Kunden am stärksten am Umsatz eines Unternehmens beteiligt sind (A) und welche am wenigsten (C). (Definition von Wikipedia)

Wenn du alle Kund:innen/ Kundengruppen (hängt ein bisschen von der Art deines Business ab) aufgelistet hast, markiere die für dich wichtigsten, nutze diese Informationen für den nächsten Arbeitsschritt. 

  • Auf welche dieser Kund:innen/ Kundengruppen aus der Tabelle möchtest du dich VERSTÄRKT im nächsten Jahr konzentrieren? Nutze hierfür folgende Unterscheidungen: 
    • Umsatz:
    • Inhalt:
    • Zusammenarbeit:

Kopiere die Kund:innen/ Kundengruppen aus der ABC-Analyse Tabelle zu dem jeweiligen Thema.

  • Mit welchen dieser Kund:innen möchtest du NICHT MEHR zusammen arbeiten? Kopiere die Kunden aus der ABC-Analyse Tabelle zu dem jeweiligen Thema:
    • Umsatz:
    • Inhalt:
    • Zusammenarbeit:

Kopiere die Kunden aus der ABC-Analyse Tabelle zu dem jeweiligen Thema.

 

2. ABC-Analyse deiner Produkte/ Angebote 

Angebote können physische Produkte oder Dienstleistungen sein. Mit der ABC-Analyse deiner Produkte/ Angebote bekommst du eine Übersicht zu

  • welche Angebote gut laufen
  • welche Angebote nehmen wie viel Zeit von dir in Anspruch und
  • welchen Umsatz generieren sie. 

Hier schaust du dir das Verhältnis deines Zeit-Einsatzes zu dem finanziellen Ergebnis an.

Im 2. Schritt kannst du dir anschauen, welches Produkt/ Angebot welchen Umsatz gemacht hat. 

  • Produkt X/ Angebot X: € Jahresumsatz
  • Produkt Y/ Angebot Y: € Jahresumsatz
  • ...

 

3. Reflexion

  • Wenn du dir die Zahlen anschaust, welche Schlüsse ziehst du daraus und was sind die Konsequenzen?
  • Welche Kund:innen/ Kundengruppen möchtest du noch weiter ausbauen? Welche möchtest du langfristig auslaufen lassen?
  • Welche Produkte willst du weiter pushen? Welche willst du eher auslaufen lassen, da der Aufwand zu groß ist?
  • Gibt es saisonale Schwankungen für deine Kund:innen, Angebote oder Produkte?

Jetzt kannst du für dich strategische Schritte ableiten und notwendige Entscheidungen treffen.

Vernetze Dich mit mir auf Instagram

@DigitaleUnternehmerin

 

 

Jeden Freitag morgen zum Abschluss der Woche!

Bekomme jeden Freitag Tipps & Tricks zu den Themen Work-Life-BALANCE, innovative Online-Business-Strategien, kreative Effizienz, Fokus und Produktivität direkt in Dein Postfach.

Jetzt Anmelden